Die sechs "S" der modernen Mayr-Medizin

Die Mayr–Medizin ist eine äußerst erfolgreiche Methode, durch die der Verdauungstrakt als zentrales Organ des Menschen für die gesamte körperliche und seelische Befindlichkeit regeneriert wird. Die Regeneration des Darmes führt, wie viele Beispiele zeigen, zu einer nachhaltigen Gesundung von Körper, Geist und Seele.

Die klassischen Grundprinzipien von F.X. Mayr wurden in der modernen Mayr-Medizin weiterentwickelt:

  • Schonung des Darmes
  • Säuberung und Entgiftung
  • Schulung von Verdauungsprozessen und Essgewohnheiten

Ergänzt werden die drei „S“ durch die:

  • Substitution von Vitalstoffen
  • Sportliche Aktivität
  • Selbstfindung

Das Indikationsspektrum umfasst nicht nur Störungen der Verdauungsorgane. Es erstreckt sich in alle Bereiche der Medizin. Selbst Immunstörungen und orthopädische Erkrankungen können auf die Mayr–Medizin ansprechen.


  • Unsere Mitarbeiter werden alle zwei Jahre von der European Centre for Allergy Research Foundation (ECARF) geschult
  • Rauch- und haustierfreie Zimmer
  • frei von allergenen Grünpflanzen
  • teppichfreie Böden in den Zimmern, in den Fluren kurzflorige Bodentextilien
  • Böden werden täglich feucht gewischt, Bodentextilien mit einem Staubsauger mit Hepa-13-Filter gesaugt
  • Auf Wunsch milbenundurchlässige Schutzbezüge
  • Milde Putzmittel
  • Individuelles Zusammenstellen der Kost durch unseren Mayr-Arzt